Tag Archive: garage

Garagentor Wahl-Qual

Was sollen wir bloss machen? Hell-grau (Weissaluminium RAL 9006) oder Dunkelgrau (Anthrazitgrau RAL 7016)? Kommentare sind gerne erwuenscht! ” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Bausommer 2016: Dampfsperre Garage

Nachdem die meiste Vorbereitung getan war, haben wir die Dampfbremsfolie in der Garage verlegt. Wir haben Folie in Überbreite (3 m) bestellt, in der Hoffnung, dass man dadurch Zeit bei der Verarbeitung spart, weil man ja nicht so viele Bahnen der Folie verlegen muss. Und ich muss sagen: Je breiter desto besser! Zwar muss man …

Continue reading »

Bausommer 2016: Hauswasserwerk

Einige Wochen vorher hat Stefan mit der Hilfe von Jonatan den Brunnen mit dem Haus verbunden. Der nächste Schritt war es also die Pumpe einzubauen und einige Wasserfilter zu installieren. Außerdem haben wir den Druckspeicherbehälter aus dem alten Haus wiederverwendet, um endlich Druckwasser im Haus zu haben: [Show slideshow]

Der Anfang des Bausommers 2016 – Zwischendecke in der Garage

Ab Juli hat sich auch Stefan freigenommen, so dass wir zwei Monate gemeinsam am Haus arbeiten konnten. Im Juli haben meine Eltern drei Wochen auf Elenor aufgepasst, danach Stefans Mutter weitere drei Wochen (Danke, danke, danke, eine tolle Hilfe!). In dieser Zeit haben wir so einige Projekte abgearbeitet, angefangen mit der Zwischendecke in der Garage …

Continue reading »

Bald kommt Blech!

In den letzten zwei Wochen ging es langsam aber sicher mit unserem Dach und den Schornsteinen weiter, so dass man jetzt die endgültige Form unseres Hauses erkennen kann. Noch ist das Dach nur mit Folie abgedichtet und in den letzten Wochen wurden vor allem kleinere Arbeiten wie die Traufe und die Zusatzisolierung an den Innengiebeln …

Continue reading »

Unser erstes Dach

Letzte Woche war es endlich soweit: Das Garagendach wurde montiert! Alle Dachsparren wurden zugeschnitten und auf den Firstbalken aufgelegt. In Deutschland wuerde man dann Dachfolie ueber die Sparren spannen, hier allerdings wird das gesamte Dach mit Holzpaneelen belegt, bevor Absperrbahn aufgelegt wird. Die Folie wurde dann mittels Lattung fixiert und damit hatten wir ein (fast) dichtes …

Continue reading »

Kriegsverletzung und Drainage

Letzten Mittwoch kam es zur ersten (und hoffentlich letzten!) Kriegsverletzung auf dem Bau. Stefan ist umgeknickt und hat sich den Knöchel verstaucht. Die letzten Tage mussten wir es daher ruhiger angehen lassen. Das passte allerdings nicht mit dem angesagten Regen zusammen: Am Wochenende sollte es unglaubliche Mengen schuetten (sagte der dänische und schwedische Wetterbericht) und …

Continue reading »