«

»

Fertig drainiert, bald kommt Beton!

Nach einer knappen Woche Kampf mit den Drainagerohren (diese muessen mit einer seichten Neigung von 0,5% verlegt werden), ist die komplette Drainage fuers Haus und fuer die Garage nun fertiggestellt. in die Grube unter dem Streifenfundament kommt eine mindestens 15cm dicke Schicht Schotter (6/30 Makadam, ungewaschen) fuer Schutz gegen aufsteigende Feuchtigkeit. Diese ist inzwischen eingefuellt und wir haben sie am Donnerstag auf Höhe gebracht: Stefan hat wie immer mit der Schaufel (oder wahlweise Harke) gearbeitet, während ich den Baulaser bedient habe.

Aufgrund einiger Zweifel an dieser fuer uns exotischen Bauweise (Was, unser Haus steht nur auf 15cm Geröll??? Wie soll das jemals halten?), ist Stefan noch 2x mit einer kleinen Ruettelplatte drueber gefahren. Aber wir verlassen uns jetzt einfach mal auf unseren Konstrukteur und die hiesigen Erfahrungen mit dieser Bauweise und fangen mit dem nächsten Schritt an: Die Konstruktion der Schalung fuer das Streifenfundament.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>