«

»

Was ist eigentlich seit dem Gartenzwerg passiert; Teil Zwei

Nach all den Vorbereitungen, und ihr könnt mir glauben das die einfach kein Ende nehmen wollten, war es dann Zeit den Beton/Estrich “einzubringen” (tolles deutsches Superfachwort für Betonsauerei). Warum Fertigen Beton bestellen? Naja, Beton inklusive einbringen und glätten war genau so teuer wie Estrich zu kaufen und selber einzubringen. Ein Lob an Jerry Stålbrand Sälshögs Betongteknik, die Sichtbetongflächen sind supergut geworden. Morgens um 6:30 angefangen und danach fünf mal geglättet. Mit Wartezeiten zwischen dem glätten war um 22:30 alles fertig. Hier ein paar Bilder. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>