«

»

Bausommer 2016: Dampfsperre Garage

Nachdem die meiste Vorbereitung getan war, haben wir die Dampfbremsfolie in der Garage verlegt. Wir haben Folie in Überbreite (3 m) bestellt, in der Hoffnung, dass man dadurch Zeit bei der Verarbeitung spart, weil man ja nicht so viele Bahnen der Folie verlegen muss. Und ich muss sagen: Je breiter desto besser! Zwar muss man einigen Platz haben die Folie zu hantieren – wir haben uns auch einen Abroller selbst improvisiert – aber danach geht es recht fix. In der Garage haben wir am Ende nur 4 Bahnen, je 12 m  lang verlegt.

Eine Annahme mussten wir aber revidieren: Alles mit einem Hand-/Schlagtacker anzubringen ist eine DÄMLICHE Idee. Am zweiten Tag haben wir einen Elektrotacker gekauft – exzellent investierte 50 Euro!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>