«

»

Drainage anschliessen

Während ich im Mai in Deutschland war und mir schicke Fliesen angeschaut habe, war Stefan natürlich fleißig und hat ein schon länger aufgeschobenes Projekt abgearbeitet: Der Anschluss der Drainage des Fundaments an die Hauptdrainage unseres Grundstücks. Es war natürlich nicht so, dass unser Fundament bisher nicht drainiert war, wir haben ja schon letzten Sommer die “Steinkiste” angelegt, in der alles Wasser, was vom Fundament abfließt versickern sollte. Allerdings war uns zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, dass unser Grundstück (da es Ackerland ist) schon mit einer Drainage ausgestattet ist, die alles Wasser zu einer öffentlichen Hauptdrainage leitet (die wiederum alles gesammelte Wasser in den tiefer gelegenen Fluss leitet). Gluecklicherweise haben wir ja unseren Nachbarn, Per, der uns irgendwann darauf hingewiesen hat, dass wir erstens überhaupt einen Drainagebrunnen besitzen und diesen auch zweitens einfach nutzen können. Seit Mitte Mai also hat die Steinkiste ausgedient und das vom Fundament abgeleitete Wasser fließt ueber den Drainagebrunnen in den nächsten Fluss (den Bråån).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>